Geheimtipp für Fotografen und Genusswanderer: Zum Sonnenaufgang auf die Wolfswarte

3 Uhr morgens, draußen ist es stockdunkel. Der Handywecker – ein idyllisch anmutender Sumseton aus Plätschern vermischt mit einer beruhigenden Melodie – reißt mich lächerlich sanft aus dem Schlaf. Ich bin wirklich müde! Schnell tapse ich barfuß in die Küche, … Weiter

Geh‘ doch nach Hause, du oller Winter!

Wenn Frau Holle Mitte April immer noch fleißig am Bettzeug schüttelt und das weiße Zeug auch noch liegen bleibt, fragt man sich doch, was das Ganze soll… Immerhin hatten wir sogar im Harz ein paar sonnige Tage, an denen auch … Weiter

Auf vier Pfoten zur Mandolinenhütte (Rundwanderweg)

Wenn du dieses Kribbeln in dir hast, das Gefühl, das dich antreibt, deine Wanderschuhe anzuziehen, solltest du dem unbedingt nachgehen. Bei gutem Wetter und Sonnenschein sowieso. Genau so ein Tag war heute. Der tägliche Gassigang mit Barney stand an und … Weiter

Wenn die Wanderschuhe in den Startlöchern stehen

Kennst du dieses Gefühl, wenn du unbedingt raus möchtest, aber aus irgendwelchen Gründen nicht kannst oder darfst? Du hast diesen Drang in dir, die große Freiheit in der Natur erleben zu wollen – jetzt sofort und hier! Dann weißt du … Weiter

„Ab zum Tierfotografen?“ – „Auf jeden Fall!“

Eingetragen bei: Bildersprache, Fotografisches, Tierisches | 3

„Das kann ich aber auch mit’m Handy machen“, „wieso ist denn der Hintergrund so unscharf?“, „deine Kamera macht aber gute Fotos“ und „wie, du nimmst Geld dafür?“ sind Sätze, die ich in regelmäßigen Abständen zu Ohren bekomme. Ich weiß, dass … Weiter

Stars auf vier Pfoten – Fotografie für den guten Zweck

Eingetragen bei: Bildersprache, Fotografisches, Tierisches | 6

Es ist Dezember. Die Tage bis Weihnachten rücken unaufhaltsam immer näher. Für die einen beginnt damit die besinnliche Zeit, für die anderen fangen Stress und Hektik an. Trotz frühlingshafter Temperaturen war ich schon früh in Weihnachtsstimmung und während ich schon … Weiter