Wandern ist voll uncool? Von wegen!

„Wie, du gehst gerne wandern? Ist doch voll langweilig“ kommt mir oft zu Ohren, wenn ich von meinem Hobby erzähle. Und das nicht nur von pubertierenden Gesichtspickelträgern, sondern auch von normal- bis sportlichen Individuen in meinem Umfeld. „Da kommste ja … Weiter

Wie ich am 1. Januar 2017 zur beklopptesten Idee des Jahres kam…

Ich muss verrückt sein. Nein, vollkommen durchgeknallt! Ich weiß nicht mehr, was mich am viel zu jungen Neujahrstag um 1.30 Uhr dazu gebracht hat, auf diesen verflixten Anmelde-Button zu klicken. Mit nur einem Glas Sekt war ich bis dahin wirklich … Weiter

Auf vier Pfoten zur Mandolinenhütte (Rundwanderweg)

Wenn du dieses Kribbeln in dir hast, das Gefühl, das dich antreibt, deine Wanderschuhe anzuziehen, solltest du dem unbedingt nachgehen. Bei gutem Wetter und Sonnenschein sowieso. Genau so ein Tag war heute. Der tägliche Gassigang mit Barney stand an und … Weiter

Wolfshagen mit Hund – Rundwanderweg mit zwei Gesichtern

Als ich die Wolfshäger Touristinfo betrat, wusste ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht, dass ich schon ein paar Tage später auf den Pfaden der alten Köhlertradition wandern würde. Vielmehr brauchte ich ein Nachschlagewerk aus Papier, das mir kleinere Touren mit … Weiter

Wenn die Wanderschuhe in den Startlöchern stehen

Kennst du dieses Gefühl, wenn du unbedingt raus möchtest, aber aus irgendwelchen Gründen nicht kannst oder darfst? Du hast diesen Drang in dir, die große Freiheit in der Natur erleben zu wollen – jetzt sofort und hier! Dann weißt du … Weiter

Auf vier Pfoten zum Wanderglück

Wenn aus einem jahrelang gehegten Traum endlich Wirklichkeit wird, ist das die schönste Sache der Welt. Dunkle Knopfaugen, plüschiges Fell und tapsige, viel zu große Pfötchen haben sich sofort in mein Herz gekuschelt. Manchmal kann ich es selbst noch gar … Weiter

„Ab zum Tierfotografen?“ – „Auf jeden Fall!“

Eingetragen bei: Wanderblog | 3

„Das kann ich aber auch mit’m Handy machen“, „wieso ist denn der Hintergrund so unscharf?“, „deine Kamera macht aber gute Fotos“ und „wie, du nimmst Geld dafür?“ sind Sätze, die ich in regelmäßigen Abständen zu Ohren bekomme. Ich weiß, dass … Weiter

Rundwanderweg Scheeptal: Der eindrucksvolle Unbekannte

Der Regen tropft von meiner limettengrünen Kapuze. Plitsch… Plitsch… Plitsch… Dunkle Wolken hängen tief am Himmel, Nebelschwaden begleiten mich durchs Tal. Ich wickele meinen Schal enger um den Hals. 8 Grad und Dauerregen am Karfreitag: Passendes Wetter, um sich in … Weiter

Harzer Hexenstieg mal anders: Filmdreh in den Wäldern des Nationalparks

Wenn ich so darüber nachdenke, war der 5. September 2014 der absolute Höhepunkt meines zugegebenermaßen noch recht jungen Wanderlebens. Bis zu diesem Tag habe ich die traumhaft schönen Harzlandschaften nie so bewusst und intensiv wahrgenommen. Ich durfte an diesem Tag … Weiter

1 2 3 4