Plötzlich Camper – Vanlife mit Hund und Herz

Wir müssen reden. Es gibt Nachwuchs in unserer Familie. Nachwuchs auf vier Rädern mit sämtlichem Komfort, den man sich für die kleinen Auszeiten vom Alltag nur wünschen kann. Uns nennt man jetzt wohl Camper, denn wir sind mit Anlauf ins … Weiter

Naturpark Elm-Lappwald – das unterschätzte Wanderparadies

Ein Netz aus rund 600 km Wanderwegen, sanfte Hügel mit dichter Bewaldung und eine frühgeschichtliche Vergangenheit erwarten dich auf deinen Wanderungen im Naturpark Elm-Lappwald. Das wellige Hügelland liegt östlich von Braunschweig, hat eine Fläche von rund 470 Quadratkilometern und ist … Weiter

Hundeurlaub der Extraklasse in Bad Gastein

Als Frauchen (oder Herrchen) stolpert man bei der meist stundenlangen Recherche nach einer schönen Urlaubsunterkunft oft über Hinweise wie “Haustiere möglich”, aus denen sich bei Betrachtung der Nebenkosten dann plötzlich Preise von 10 Euro pro Tier und Tag ergeben. Fühlt … Weiter

Harzquerung mit Hund – Der Weg ist das Ziel

Kann es noch (Wander-)Liebe sein, wenn man sich morgens um 3 Uhr aus dem Bett quält, um wenig später im Auto zu sitzen und in den Ostharz zu fahren? Auf jeden Fall! Auch wenn zugegebenermaßen ein großes Stück Verrücktheit dazu … Weiter

Heimspiel Harz: Unser erstes Dogtrekking (HDT17, Dogtour, 35 km)

Rau, nass, kalt und dazu eine ordentliche Prise “Fichtenmikado” auf den sonst so gut begehbaren Wanderwegen – so lässt sich das Harz-Dogtrekking 2017 wirklich treffend beschreiben. Dennoch war es einfach genial und lässt mich beim Gedanken daran immer noch lächeln. … Weiter

Glücksgefühle und Südharzromantik – mein erster Wandermarathon

“5, 4, 3, 2, 1… und los!” – beim Countdown kann ich es immer noch nicht glauben, dass ich jetzt – in diesem Moment – zu meinem ersten Wandermarathon aufbreche. Mehr als ein halbes Jahr habe ich auf den einen … Weiter

Geheimtipp für Fotografen und Genusswanderer: Zum Sonnenaufgang auf die Wolfswarte

3 Uhr morgens, draußen ist es stockdunkel. Der Handywecker – ein idyllisch anmutender Sumseton aus Plätschern vermischt mit einer beruhigenden Melodie – reißt mich lächerlich sanft aus dem Schlaf. Ich bin wirklich müde! Schnell tapse ich barfuß in die Küche, … Weiter

Geh’ doch nach Hause, du oller Winter!

Wenn Frau Holle Mitte April immer noch fleißig am Bettzeug schüttelt und das weiße Zeug auch noch liegen bleibt, fragt man sich doch, was das Ganze soll… Immerhin hatten wir sogar im Harz ein paar sonnige Tage, an denen auch … Weiter

Wie ich am 1. Januar 2017 zur beklopptesten Idee des Jahres kam…

Ich muss verrückt sein. Nein, vollkommen durchgeknallt! Ich weiß nicht mehr, was mich am viel zu jungen Neujahrstag um 1.30 Uhr dazu gebracht hat, auf diesen verflixten Anmelde-Button zu klicken. Mit nur einem Glas Sekt war ich bis dahin wirklich … Weiter