Schloss Wernigerode

Schloss Wernigerode

Schloss Wernigerode

Ein malerischer Ort

Das Schloss Wernigerode fasziniert. Schon vom Weitem zeigt es seine Schönheit, hoch gelegen, stolz thronend über der Stadt. Beides ist einen Besuch wert. Zeit sollte man sich nehmen. Und die Zeit sollte man sich auch lassen. Vom Schloss aus zweigt ein recht steiler Weg hinauf zum „Agnesberg“, was auch eine Stempelstelle der Harzer Wandernadel ist (dazu jedoch später mehr). Zeitweise kann es dort oben ziemlich voll werden. Es scheint kein Geheimtipp mehr zu sein. Oben angekommen wartet eine Bank mit bestem Blick auf das malerische Schloss. Ich glaube, ich habe dieses Foto sogar beim Sitzen aufgenommen. Eine kleine Verschnaufpause muss sein, bis es wieder runter geht. Für mich ist dieser Ort geheimnisvoll und der schönste für einen einmaligen Schloss-Blick.

Verwandte Beiträge

Dogtrekking im Harz – Weitwandern mit Hund

Dogtrekking im Harz – Weitwandern mit Hund

Region St. Johann in Tirol: Die schönsten Wanderungen und Ausflugsziele mit Hund

Region St. Johann in Tirol: Die schönsten Wanderungen und Ausflugsziele mit Hund

Wald, Wasser und Weitblicke: Wanderung mit Hund auf der Traumschleife Ehrbachklamm im Hunsrück

Wald, Wasser und Weitblicke: Wanderung mit Hund auf der Traumschleife Ehrbachklamm im Hunsrück

Einzigartig am Rhein: Urlaub mit Hund im Klostergut Jakobsberg

Einzigartig am Rhein: Urlaub mit Hund im Klostergut Jakobsberg

Keine Kommentare bisher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Selfie

Maddie ist neben ihrem Job als Marketingmitarbeiterin, Fotografin und Bloggerin sehr gerne in der Natur unterwegs. Seit dem Sommer 2016 begleitet sie dabei ihr treuer vierbeiniger Weggefährte Barney und manchmal auch der Hundepapa. Nach ausgiebigen Touren bloggt sie darüber.

Mehr über mich erfahren

Neue Beiträge